Zschopauer Kindertagesstätte besprüht

Blaulicht Polizei sucht nach Zeugen

Zschopau. 

Zschopau. Durch einen Zeugenhinweis kam am Samstagnachmittag nach einer Sachbeschädigung die Polizei in der Fritz-Heckert-Straße zum Einsatz. Wie sich herausstellte, hatten drei augenscheinlich Jugendliche mittels blauer Farbe unter anderem eine Zahlenkombination in den Maßen von etwa 1 Metern mal 0,5 Metern an die Fassade einer Kindertagesstätte gesprüht.

 

Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro

Anschließend sprengte das Trio die Spraydose in einem Papierkorb auf dem Gelände, wodurch der Eingangsbereich verunreinigt wurde. Die Kosten zur Beseitigung der Schmierereien belaufen sich ersten Schätzungen zufolge auf einige tausend Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Weitere Zeugen, welche den Sachverhalt am Samstagnachmittag ebenfalls bemerkt haben und Angaben zur Identität der Täter machen können, werden gebeten sich unter Telefon 03735 606-0 an das Polizeirevier Marienberg zu wenden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!