Zu gast bei den Schlossgeistern

Für Sina und Leon (außen v.l.) ging am Donnerstag ein Traum in Erfüllung. Die beiden 11 und 12-Jährigen durften als Schlossmaskottchen Grete und Fritz eine echte Kinderschlossführung leiten. Davon war Feriengast Leon (Mitte) hell begeistert. Der Siebenjährige staunte nicht schlecht, was seine beiden Schlossführer im Rahmen der Aktion "Ferienspaß für Königskinder" so alles wussten. Für Ritter Leon jedenfalls stand fest: "Wir sind schon lange in der Schloss AG und lernen sehr viel über unser romantisches Schloss kennen. Jetzt wissen wir, wie es früher einmal war und können unseren Gästen spannende Geschichten erzählen." Übrigens, die Kinderschlossführung wurde erst zum zweiten Mal gestartet und kommt super gut an. Anita Lorenz ist Schlossführerin und schwärmte: "Die Kinder sind sehr interessiert und spitzen vor allem bei den Gespenstergeschichten die Ohren. Wichtig ist, dass der Nachwuchs zugleich Heimatkunde live erfährt und stolz auf das einmalige Schloss in seiner Region ist." ru