Zuckertüten-Tag für den perfekten Schulstart

Ausstellung Kreative zeigen ihr handwerkliches Können

zuckertueten-tag-fuer-den-perfekten-schulstart
Foto: R. Wendland

Neustädtel. In Neustädtel gibt es eine Initiative von drei Kreativen: jeder davon stellt Zuckertüten im handwerklichen Sinne auf seine Art und Weise her. Und so ist die Idee geboren, eine Zuckertüten-Schau auf die Beine zu stellen.

Gesagt, getan: diesen Samstag öffnen sich in Neustädtel im Schülertreff des CVJM die Türen. Und dort können sich Interessierte von 10 bis 18 Uhr umschauen und mit den Akteuren Anke Schwanenberg von Unikat P. (li.), Mandy Fiebig von Naturella (Mitte) sowie Isabell Kosmitzki (re.) und Katja Höhne von Katl & Bell ins Gespräch kommen.

Bis zum Schulanfang ist noch etwas Zeit, doch Vorbereitung ist alles. "Die Familien wollen ein schönes Rundumpaket für den Schulanfang schnüren. Es soll ein besonderer Tag sein für die Kinder. Da gehören auch die Zuckertüte und Accessoires dazu", erklärt Isabell Kosmitzki. Man wolle die Möglichkeiten des Individuellen und Handgefertigten zeigen.