Zugang nur über die Treppenanlage

Baureport Sanierung des Schlosshofs Schwarzenberg wird fortgesetzt

Seit letzter Woche werden die Bauarbeiten im Schlosshof Schwarzenberg fortgeführt. Die im Schloss befindlichen Einrichtungen wie Musikschule, KulTourbetrieb, und Museum Perla Castrum sind ausschließlich fußläufig zu erreichen. Auch "per pedes" muss mit Einschränkungen gerechnet werden, die Auffahrt zum Schloss ist nicht benutzbar. Ein extra angelegter fußläufiger Zugang über das Grundstück des Seniorenpflegeheimes Schlossberg an der Hofeinfahrt Obere Schloßstraße 13-17 führt zum Schloss unter Nutzung der Treppenanlage am Nordflügel. Im Schlosshof selbst wird die sichere Fußgängerführung zum Haupteingang des Schlosses und Eingang des Museums durch Absperrungen und Wegeführung der Baufirma gekennzeichnet. Im zweiten Teil der Bauarbeiten im Herbst wird im kompletten Hof Pflaster neu verlegt, daher bleibt das Museum Perla Castrum nach den Herbstferien vom 26. Oktober bis voraussichtlich 15. November geschlossen. Die Baufirma muss wegen der geringen Baufreiheit im Schlosshof mit einer besonderen Logistik arbeiten und häufiger An- und Abtransport zum und vom Schloss realisieren. Es wird eindringlich gebeten, Rücksicht auf den Baustellenverkehr zu nehmen, insbesondere nur in den gekennzeichneten Flächen zu parken und täglich auf Anpassungen der Ausschilderung zu achten. Die Stadtverwaltung wird verstärkt vor Ort sein.