Zum 28. Mal kommt das Mittelalter nach Wolkenstein

Burgfest 5.000 Besuchen strömen zu Veranstaltung

Wolkenstein . 

Das Wolkensteiner Burgfest ist gestern bei strahlendem Sonnenschein gestartet - und mit einem ebensolchen Ergebnis. "Wir hatten 5.000 Besucher, das ist ein richtig gutes Ergebnis. Das Wetter hat uns natürlich in die Karten gespielt", sagte Manuela Damm von der COEX Veranstaltungs GmbH & Co.KG, die beim Burgfest seit Jahren als Veranstalter tätig ist. Gestern gab es schon viel zu erleben - unterhalb der Burg, im Burghof und auf dem Marktplatz. Viel Musik war zu hören, von mittelalterlichen Klängen vom Duo Obscurum oder gar einer ganzen Band wie Cradem Aventure. Neuere Klänge kamen von der Schalmeienkapelle Großolbersdorf oder von Urknall Westsachsen Gugge. Das 28. Wolkensteiner Burgfest dauert noch bis Sonntag, dann erfolgt 17.45 Uhr das Abschlussspektakel.