Zum Festival wird's zauberhaft

Festival Annaberg-Buchholz verwandelt sich zum "Fabulix" in ein Märchenland

zum-festival-wird-s-zauberhaft
Uwe Moule verteilt die Zaubersamen an die Kinder. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Alle wollten sie ihn haben, den "echten" Zaubersamen vom "Singenden, klingenden Bäumchen". Uwe Moule vom Annaberger Haus des Gastes "Erzhammer" verteilte am Dienstag die begehrte Saat an Kinder der Kindertagesstätten "Kleine Silberlinge" und "Pöhlbergzwerge". Bevor die Knirpse jedoch die "Samen" in mehrere Blumenkästen am Annaberger Rathaus einsäen konnten, musste der Zauberspruch "Hokuspokus Haselnuss, der Zauber jetzt gelingen muss" gesprochen werden.

Märchenfilm-Festival im August

Denn dieser Spruch gehört zum 1. Internationalen Märchenfilm-Festival "Fabulix" einfach mit dazu. Vom 23. bis zum 27. August laden Märchen, eine traumhafte Kulisse und viele Höhepunkte zu "Fabulix" nach Annaberg-Buchholz ein. "Auf dem Programm stehen 27 Märchenfilme, Filmpremieren, Lesungen und Workshops, eine wunderbare Ausstellung von Filmrequisiten sowie der Besuch namhafter Schauspieler und Produzenten.

Für echten Märchenzauber ist natürlich ein märchenhaftes Flair notwendig. Die Annaberger Innenstadt wird sich deshalb in den nächsten Monaten verwandeln", verrät Stadtsprecher Matthias Förster. Man darf also gespannt sein, wenn sich selbst das Rathaus am Markt in den nächsten Wochen wie im Märchen verwandelt. Was genau geschieht, das wollen die Akteure noch nicht verraten. Für die Kinder steht allerdings fest: "Das Rathaus soll das Schönste werden, hier auf Erden." Mit bei der Samen-Aktion vor Ort waren auch Annabergs Oberbürgermeister Rolf Schmidt, das Team von "Fabulix" und als Unterstützer die Pfadfinder Buchholz.

Vorschläge sind willkommen

Ab sofort können Kinder am "Singenden, klingenden Bäumchen" auf der Halde 116 in Buchholz ihre liebsten Märchenwünsche in einen Briefkasten einwerfen. Für die Märchenwünsche sind extra "Fabulix-Briefe" entwickelt worden. Sie sind in Buchholz in den Bäckereien Nestler und Röbert, in der Fleischerei Petzold sowie im Blumengeschäft "Schneeweißchen und Rosenrot" erhältlich.