• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zum Jubiläum gibt's Karate live

Training Weltmeister zeigt hohe Kunst der Selbstverteidigung

Im September begeht der Daibutso-Karate-Dojo-Annaberg e.V. sein 25-jähriges Jubiläum. Gegründet im September 1990, hat der Verein heute zirka 40 Mitglieder von Schülern der 1. Klasse bis open End. Thilo Findeisen ist der 1. Vorsitzende des Daibutso-Karate-Dojo-Annaberg und er weiß: "Unser ältestes Mitglied ist Mitte 40, Das zeigt, das unsere Stilrichtung 'Shotokan-Karate-Do' für jedermann erlernbar und auch machbar ist. Für eine Mitgliedschaft in unserem Verein sprechen verschiedene Aspekte: Karate dient der persönlichen Orientierung, denn Karate-Do heißt 'Weg der leeren Hand'.

Dabei werden Werte vermittelt, man lernt den Respekt voreinander und damit auch sportliche Fairness, und man kann sich selbst verteidigen." Schon der japanische Meister der Shotokan Karate, Masatoshi Nakayama sagte: "Das Wesentliche des Karate-Do ist nicht, über Sieg und Niederlage zu entscheiden, denn Karate ist eine Kampfkunst, die den Charakter durch Training entwickelt, sodass der Karateka jedes physische und psychische Hindernis überwinden kann." Thilo Findeisen selbst hat den 2. schwarzen Gürtel und ist von seinem Sport völlig überzeugt. Deshalb lädt er auch gern Gäste ein, sich über das Daibutso-Karate-Dojo zu informieren und im Verein mitzumachen. Jeden Dienstag sind Anfänger herzlich willkommen. Von 18 bis 19 Uhr können Kinder ab sieben Jahre und von 19 bis 20 Uhr die Jugendlichen und Erwachsenen trainieren. Das Training findet in der Turnhalle des Landkreisgymnasiums St. Annen, Pestalozzistr. 9 in Annaberg-Buchholz statt.

Weitere Trainingszeiten und Informationen findet man unter www.karate-annaberg.de Da so ein Jubiläum natürlich gefeiert werden sollte, lädt der Daibutso-Karate-Dojo-Annaberg e.V. am 26. und 27. September 2015 zu einem Jubiläumslehrgang mit den zwei Gasttrainern Julian Chees (6.DAN und dreimaliger Weltmeister) und Axel Dziersk (5. DAN) in die Turnhalle des Landkreisgymnasiums ein. Freuen darf man sich auf ein tolles Training mit Karatekas, die den "Shotokan-Karate-Do" bestens beherrschen und vorführen können.



Prospekte