Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Aue-Bad Schlema

Blaulicht Mindestens eine Verletzte bei Crash

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Gegen 15 Uhr wurden die Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei Aue am Donnerstag auf die Dr.-Otto-Nuschke-Straße gerufen. Dort waren ein Audi und ein  Renault aus bisher unbekannten Gründen zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen kam der Renault an der Leitplanke zu stehe. Die Fahrerin wurde zunächst von der Feuerwehr erstversorgt, bis sie schließlich dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. Diese brachten die Frau ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Aue kümmerten sich noch um auslaufende Betriebsmittel und klemmten die Batterien ab. Der Verkehr wurde um den Unfall herumgeleitet. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zum Rückstau aus Richtung Zeller Berg.