• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Zwönitz: Täter im Fall der missbrauchten Frau gesucht

Öffentlichkeitsfahndung Polizei hat Phantombild erstellt

Stollberg/OT Hormersdorf. 

Stollberg/OT Hormersdorf. BLICK berichtete über das Sexualverbrechen an einer jungen Frau vergangene Woche. "Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz hat das zuständige Chemnitzer Amtsgericht einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen", so die Polizeidirektion Chemnitz. Die Beamten haben nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht und bittet um dringende Mithilfe.

Täterbeschreibung:

Zwischen 30 und 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, kräftige Gestalt, hat blondes bis dunkelblondes, glattes Haar, sprach deutsch mit erzgebirgischem Dialekt und im Bereich der Wangen waren mehrere kleine Narben sichtbar. Bekleidet war der Unbekannte mit einer beigefarbenen Hose und einem grau-weißen, gestreiften T-Shirt. Zudem habe er einen breiten, silbernen Ring an einem Finger getragen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegen. Abrufbar ist die Öffentlichkeitsfahndung auf der Homepage der Polizei Sachsen unter: https://www.polizei.sachsen.de/de/59802.htm



Prospekte