Zwei neue Corona-Fälle: FCE-Spiel beim HSV abgesagt!

FUSSBALL Veilchen reisen zurück in die Heimat

Hamburg/Aue. 

Die am Samstagfrüh durchgeführten Corona-Testungen ergaben zwei neue positive Corona-Testergebnisse beim FC Erzgebirge Aue. Auf Anweisung des zuständigen Gesundheitsamtes reist die Mannschaft der Veilchen damit sofort zurück ins Erzgebirge und begibt sich vorsorglich in Quarantäne. Das teilte der Verein am späten Samstagabend per Pressemitteilung mit.

Die für den morgigen Sonntag um 13.30 Uhr geplante Partie beim Hamburger SV steht damit vor der Absage. Nach dem guten Saisonstart mit vier Punkten das Team von Trainer Dirk Schuster seine Serie damit vorerst nicht ausbauen.