• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwei Personen schwer verletzt: PKW überschlägt sich mehrmals

Polizei Der 18-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Zwönitz. 

Zwönitz. In der Nacht zu heute befuhr ein 18-jähriger Fahrer eines PKW Ford den Giftmehlweg aus Richtung Geyrische Straße in Richtung der Jugendherberge in Hormersdorf. In einer leichten Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete mehrere Meter über die Straße, geriet in den linken Straßengraben und überschlug sich mehrfach. Letztendlich blieb der PKW am Buschwerk zum Stillstand. Der Fahrer und der 16-jährige Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Zudem stand der 18-Jährige offenbar unter Alkoholeinfluss. Der Test ergab einen Wert von 1,54 Promille. In Folge wurde ihm Blut abgenommen und der Führerschein sichergestellt.

 

 



Prospekte