• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall in Eibenstock

Blaulicht 80-Jähriger muss mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht werden

Eibenstock. 

Eibenstock. Am Donnerstagvormittag befuhr der 80-jährige Fahrer eines elektrisch angetriebenen Dreirads die Schneeberger Straße in Richtung Ortszentrum. Bei einem Anstieg der Straße von sechs Prozent war das Dreirad bauartbedingt sehr langsam unterwegs. Auf Höhe Am Gerstenbergweg näherte sich von hinten ein PKW VW dem Dreirad. Um nicht aufzufahren, wich der 68-jährige VW-Fahrer nach links aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden.

Durch den Anstoß wurde das Dreirad von der Fahrbahn geschoben und überschlug sich im angrenzenden Graben. Beide Fahrzeugführer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der 80-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.000 Euro.



Prospekte