Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Crash in Olbernhau

Unfall 22-Jähriger gerät in den Gegenverkehr

Olbernhau. 

Auf der Hirschberger Straße ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14:30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 22-Jähriger fuhr mit einem Nissan in Richtung Deutschneudorf als er nach bisherigen Erkenntnissen in den Gegenverkehr geriet. Das Fahrzeug kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Alfa Romeo. Die 54-jährige Fahrerin des Alfa Romeo sowie der 22-Jährige wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor. Die Hirschberger Straße ist derzeit voll gesperrt.