Zwei Senioren bei Wohnungsbrand verletzt

Feuerwehr Großes Feuer in Mehrfamilienhaus in Schneeberg

zwei-senioren-bei-wohnungsbrand-verletzt
Foto: Harry Härtel

Schneeberg. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache in einer Wohnung in der Bruno-Dost-Straße ein Feuer aus. 51 Bewohner mussten evakuiert werden. Ab 20 Uhr hatten die Kameraden der Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle. Die 77-jährige Bewohnerin der Wohnung sowie eine weitere 80-jährige Bewohnerin des Hauses wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Fünf Wohnungen sind derzeit unbewohnbar

Fünf Wohnungen sind gegenwärtig nicht bewohnbar. Die Mieter wurden anderweitig untergebracht. Die vorläufige Sachschadenssumme beläuft sich auf etwa 150.000 Euro. Am heutigen Tag werden Brandursachenermittler der Chemnitzer Kriminalpolizei den Brandort in Augenschein nehmen, um Erkenntnisse zur Brandursache zu erlangen.