Zwei Sieger beim "Mount Mallorca Weekend" am Fichtelberg

Sport "Wer abtaucht und nicht übers Wasser gleitet, ist raus."

"Mount Mallorca Weekend" am Fichtelberg - erstmals zwei Sieger. Foto: Thomas Fritzsch

Oberwiesenthal. Hört man Mallorca, so denkt man automatisch an Meer und an Wassersportarten. Ein wenig abgewandelt ging es beim "Mount Mallorca Weekend" im Wintersportort Oberwiesenthal am Karsamstag zu. Es ist bereits die 2. Auflage unter Organisator Steven Busch nach dem Riesenerfolg im Vorjahr.

Mitmachen durfte eigentlich jeder, nur Skifahren sollte man schon können. Besonders beliebt war bei den 20 Teilnehmern und den Zuschauern das Watersliden, bei dem mit Skiern oder dem Board eine Wasserstraße überwunden werden musste. Erschwerend kam hinzu, dass nach jedem Durchgang der Anlauf verkürzt wurde, um die Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. "Wer abtaucht und nicht übers Wasser gleitet, ist raus", erklärt Busch die einfache Regel für das mit fünf Grad kaltem Bergwasser gefüllte 17-Meter-Becken.