Zwönitzer Modellbahnmarkt steht an

Hobby Auf Spurensuche von "Z bis Ilm"

zwoenitzer-modellbahnmarkt-steht-an
Foto: Leischel/Archiv

Zwönitz. Mittlerweile ist es der 48. Große Zwönitzer Modellbahnmarkt, der am 12. März in der Zeit von 10 bis 15 Uhr im Gasthof "Wind" in Zwönitz alles im Angebot haben wird, was die Herzen der Modellbahnfreunde höher schlagen lässt.

Angeboten werden unter anderem verschiedene Modellbahnen und Zubehör von Spur Z bis IIm, von alt bis neu, Fachliteratur, Videos und sonstiges Eisenbahnzubehör aus dem In- und Ausland. "Man kann zwar vieles selbst reparieren, aber es gibt noch genügend Zubehör, mit dem sich der Modellbahnfreak seine Anlage komplettieren kann", meint Olaf Guenther.

Er organisiert seit mehr als 20 Jahren einen Modellbahnmarkt. Für eine realistische Gestaltung einer Modellbahnanlage sind detailgetreue Modelle erforderlich. Dazu gehören Pkw und Lkw und auch die Beleuchtungsanlage von Häuschen und Straßenlaternen.