• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Thermalbad gehört zu den Top-Kurorten

Auszeichnung Kurort hat sich mit positiver Gesamtbewertung für das Gesundheit-Siegel qualifiziert

Thermalbad Wiesenbad. 

Thermalbad Wiesenbad. Thermalbad Wiesenbad gehört weiterhin zu den Top-Kurorten 2019. In der neuen Ausgabe der Focus-Gesundheit wurde Thermalbad Wiesenbad als einer von 80 Kurorten erneut auserkoren, das Focus-Gesundheitssiegel "Top-Kurort 2019" zu tragen. Das Recherche-Team erhebt bereits seit 1995 die Daten, die dem umfangreichen Qualitätsvergleich zugrunde liegen. Nun wurden nach 2017 wiederum die Top-Kurorte und -Heilbäder recherchiert. Um die führenden Kurorte in Deutschland zu ermitteln, arbeitet das Magazin mit einem unabhängigen Recherche-Institut zusammen. Im Mittelpunkt der Recherche standen unter anderem die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und die Freizeitangebote der einzelnen Heilbäder und Kurorte. Untersucht wurden 354 staatlich prädikatisierte Heilbäder und Kurorte für die häufigsten Indikationen, von Erkrankungen der Atemwege bis hin zu Rheumatischen Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen. Nur bei überdurchschnittlich gutem Angebot erhalten die Orte eine Focus-Gesundheit-Empfehlung. So sind deutschlandweit 80 führende Kurorte und Heilbäder aufgrund der positiven Gesamtbewertung qualifiziert, das Gesundheit-Siegel "Top-Kurort 2019" zu tragen.

Die Meinung der Gäste wird hoch angesehen

"Für den Kurort Thermalbad Wiesenbad ist dies eine hochwertige Auszeichnung, da gerade auch die Meinung der Gäste, welche ihre Empfehlungen für Orte abgeben konnten mit denen sie besonders positive Erfahrungen gemacht haben, sehr hoch angesehen wird. Die Betreuung durch medizinisches Fachpersonal wie Fachärzte, Physiotherapeuten oder Heilpraktiker gehört zu den Grundvoraussetzungen der Bewertung. Ebenfalls wurde die Infrastruktur unter die Lupe genommen: wie gut ist der Kurort mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, sind Kurhäuser oder Kurparks vorhanden und vieles mehr", freut sich auch Anja Nestler vom Marketing der Kurgesellschaft.