10. Jubiläum: David Garrett live in Chemnitz

Konzert Am 4. Mai ist er mit seiner Philharmonie zu Gast in der Messe

Anikas Konzert-Tipp

David Garret ist der Meister an der Geige und feiert sein 10-jähriges Crossover-Jubiläum mit einer großen Europa-Asientour: Deutschland, Polen, Italien, Tschechien, Mazedonien, Österreich, Schweiz und ja sogar Israel. Er hat sich eine Menge vorgenommen, aber bevor es soweit ist, spielt er erst einmal am Samstag, dem 4. Mai, erst einmal in der Messe in Chemnitz.

"Unlimited" - Also zu Deutsch "grenzenlos", so lautet das Tourversprechen von David Garrett. Seine Fans wissen, das ist nicht nur ein Tourspruch, sondern Davids Lebensphilosophie. Gemeinsam mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt spielt er allein in Deutschland 17 Konzerte. "Ich freue mich unglaublich auf die ‚UNLIMITED - Greatest Hits Tour 2019‘ und möchte, zusammen mit meiner Band, meine Fans mehr denn je mitnehmen und begeistern. Gemeinsam mit meinem Publikum möchte ich die Musik und die letzten zehn Jahre feiern."

Zum Jubiläum auch einmal unplugged

Seit 10 Jahren nun musiziert er über die Grenzen der Genre hinweg und hat es geschafft, auch junge Leute für Klassik zu begeistern. Und der Erfolg gibt ihm Recht. Er hat Fans aus allen Altersschichten, tourte zuletzt mit seiner "Explosive"-Welttournee in 20 Ländern. Acht von zehn Alben sind in den deutschen Top-10-Albumcharts gelandet und er sahnte insgesamt 24 Gold- und 16-Platinschallplatten ab. Darunter sogar in Mexiko, Taiwan, Hongkong und Brasilien. Insgesamt verkaufte der Virtuose über drei Millionen Alben und zählt damit zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart. Diesen Erfolg nimmt er nicht für selbstverständlich. David möchte sich mit seiner neuen Tour bei seinem Team und den Fans für die letzten zehn Jahre bedanken.

Auf der Tour wird es aber nicht nur Songs des neuen Albums "Unlimited" zu hören geben. Nein, er wird auch die Highlights seiner Karriere wie "Smooth Criminal" oder "Nothing Else Matters" zum Besten geben. Und ganz besonders: Einige Stücke wird er erstmals unplugged spielen.

 Sonderbusse nach dem Konzert von der Messe zur Zentralhaltestelle

Das Konzert in der Messe Chemnitz beginnt um 20 Uhr. Der Einlass startet um 18.30 Uhr. Außerdem wird es Sonderbusse geben, die die Besucher zur Zentralhaltestelle bringen und die Rondevouz-Anschlüsse um 22.45 Uhr und 23.15 Uhr gewähren. Die 1. Fahrt startet 22.26 Uhr an der Messe und die 2. Fahrt um 22.56 Uhr ebenda. Die andere öffentlichen Verkehrsmittel, wie Tram und normale Busse fahren planmäßig. Tickets gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Hier geht es zur Veranstaltung im BLICK-Eventkalender. (Mit Anfahrtsskizze)