• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

1000 Jahre Merseburger Domzauber mit riesigem Mittelalterspektakel

Jubiläum Faun, Tanzwut, In Extremo und Saltatio Mortis treten auf

Merseburg. 

Vom 1. bis 3. Oktober feiert Merseburg, was nur 30 Kilometer westlich von Leipzig in Sachsen-Anhalt liegt, die 1000. Domweihe mit einem riesigen Festwochenende. Am 1. Oktober 1021 wurde der Merseburger Dom geweiht, so steht es in den detaillierten Aufzeichnungen der Bischofschronik. Es werden zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Feste in der Stadt geplant, der Dom kann kostenfrei am 2. und 3. Oktober besichtigt werden. 

Eines dieser Events ist das große dreitägige Mittelalterspektakel im Schlossgarten. An drei Tagen werden auf dem Mittelaltermarkt die bekanntesten Szenegrößen auftreten. Faun, Saltatio Mortis, In Extremo, Tanzwut und viele mehr werden dabei sein. Der Eintritt kostet ermäßigt 11 Euro und normal 13 Euro. Mehr Infos zur Domweihe gibt es auf: www.merseburger-domweihe.de

Freitag, 1. Oktober: 

16 Uhr: Eröffnung Mitellaltermarkt
18 Uhr: Haggefug
19.15 Uhr: Harpiye
20.45 Uhr: Corvus Corax
22 Uhr: Saltatio Mortis

Samstag, 2. Oktober:

11 Uhr: Eröffnung Mittelaltermarkt
16 Uhr: Vogelfrey
18 Uhr: Storm Seeker
20 Uhr: Faun
22 Uhr: In Extremo

Sonntag 3. Oktober:

11 Uhr: Eröffnung Mittelaltermarkt
17 Uhr: Krayenzeit
19.30 Uhr: Cultus Ferox
20 Uhr: Tanzwut