200 Mensch-Hund-Teams stellen sich Parcours

Sport 10. Agility Turmcup des Hundesportvereins in Geringswalde

Geringswalde. 

Geringswalde. Am 27. und 28. April wird es auf dem Gelände des Hundesportvereins Geringswalde wieder rasant. Denn dann findet zum zehnten Mal der Agility Turmcup statt. Über 200 Mensch-Hund-Teams stellen sich den anspruchsvollen Parcours, die die Richter sich ausgedacht haben.

Zwei- und vierbeinige Besucher sind gern gesehen

Es geht dabei über und durch verschiedenste Geräte, wie die Wippe, den Steg, die Hürden, die Tunnel oder den Reifen. Eine bestimmte Reihenfolge der unterschiedlichen Hindernisse muss dabei möglichst schnell und fehlerfrei vom Hund, der von seinem Besitzer von Hindernis zu Hindernis geführt wird, überwunden werden. Der erste Start ist am Samstag 9 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei und auch Besucherhunde sind gern gesehene Gäste, solange ausreichender Impf- und Versicherungsschutz vorhanden ist.

Für das leibliche Wohl wird durch die Mitglieder des Hundesportvereins gesorgt. Für Interessierte rund um das Thema Hund stehen die Mitglieder des veranstaltenden Hundesportvereins Geringswalde zur Verfügung.