Anmelderekord am Filzteich: Wer gewinnt das 13. Silberstrom-Drachenbootrennen?

Rennen 34 Teams gehen in Schneeberg an den Start

Schneeberg. 

Schneeberg. Zum Saison-Ausklang gibt es am Filzteich am Samstag (14. September) noch einmal ein Highlight, das die Stadtwerke Schneeberg setzen. Neben dem traditionellen Abbaden gegen Mittag, startet bereits 9 Uhr das 13. Silberstrom-Drachenbootrennen. Die Stadtwerke Schneeberg als Veranstalter haben einen neuen Anmelderekord zu verzeichnen. Insgesamt sind es 34 Teams, die bei diesem lustigen Spektakel in zwei Rennklassen, Open und Mixed, um den Sieg kämpfen.

Mit am Start sind auch die Gastgeber: Stadtwerke-Geschäftsführer Gunar Friedrich als Vikie und die Silberstromer. Sie stehen, wie alle anderen auch, in den Startlöschern. In Summe rechnet man mit bis zu 684 Teilnehmern. Das Drachenbootrennen ist längst fester Bestandteil im Veranstaltungskalender.