B.U.M.-Tour: Das 5. Fahrradkonzert startet am Freitag in Chemnitz

Kultur in Fahrt Drei Locations, vier Bands und eine Fahrraddemo

Radfahren und Livemusik gemeinsam erleben. Das geht bei der B.U.M.-Fahrradtour, die am Freitag (11. September) zum nun schon fünften Mal in Chemnitz stattfindet. B.U.M. steht für Bike und Musik und ist eigentlich eine Fahrraddemo, die für mehr Fahrradkultur und ein stärkeres Umweltbewusstsein steht. Das Konzept ist klar: Jeder kann kostenlos bei der Radtour mitmachen. Die Strecke führt über drei Chemnitzer Locations, an denen verteilt insgesamt vier Musikacts ein kurzes Livekonzert spielen.

Die Route

Los geht es um 15.30 Uhr am Karl-Marx-Denkmal, dann geht es weiter zur Markuskirche, an der die Band YouMa spielen wird. Weiter fahren die Radler und Radlerinnen in Richtung Mensa am Campus Reichenhainer Straße, dort tritt die Band Undenkbar auf, bis es dann wieder zurück zum Karl-Marx-Kopf geht. Dort gibt es das Finale mit gleich zwei Bands: Orvo und Mallow. Die Fahrt dauert etwa 4,5 Stunden, jeder kann an jeder Station dazukommen oder nach Hause fahren. Es wird gebeten, einen Mund-Nase-Schutz sowie ein wenig Kleingeld dabei zu haben, falls man Verpflegung kaufen möchte.