Besonderes Herbstferienprogramm in der Miniwelt Lichtenstein

Aktionen Von 12. bis 27. Oktober ein buntes Programm

Lichtenstein. 

Lichtenstein. In der Miniwelt Lichtenstein neigt sich die diesjährige Saison langsam dem Ende entgegen. Doch der Herbst hat im Landschaftspark mit mehr als 100 Modellen weltbekannter und regionaler Bauwerke noch einiges zu bieten. Vom 12. bis 27. Oktober gibt es in der Schauwerkstatt wieder die Herbstferienaktion.

Ein buntes Programm für Groß und Klein

Sie bietet von 11 bis 16 Uhr Bastelspaß für Groß und Klein. Gebastelt werden können beispielsweise Lampions und Drachen. Wichtel aus Holz können bemalt und kleine Igel aus Naturmaterialien gestaltet werden. Das Glücksrad wartet ebenfalls auf Besucher.

Der Spaziergang durch die Miniwelt ist bei dem schönen Herbstwetter, das ab dem kommenden Wochenende vorhergesagt ist, ebenfalls reizvoll, denn die Bäume färben sich jetzt bunt. Das Planetarium Minikosmos ist ebenfalls geöffnet und bietet in der Kuppel ein spannende und informative Programme, nicht nur zu Themen aus dem Weltraum. Unter anderem geht es auch um die Sieben Weltwunder, das Zauberriff oder die Welt der Bäume.

In die Winterpause geht der Landschaftspark am 4. November. Kurz zuvor findet mit dem Halloweenfest am 31. Oktober die letzter Großveranstaltung der Saison statt.