Das Museum wird wieder zum Open Air-Kino

Freizeit Vorführung des Naturalienkabinetts Waldenburg

Waldenburg. 

Waldenburg. Kino-Fans aus der Töpferstadt und der Umgebung können sich freuen: Das Naturalienkabinett in Waldenburg wird in den Sommerferien wieder zum Großraum-Kino. Nach zwei erfolgreichen Auflagen, die 2016 und 2017 stattfanden, ist am 3. August wieder eine Open-Air-Vorführung mit Großleinwand auf dem Museums-Vorplatz am Geschwister-Scholl-Platz geplant. Die Mitarbeiter haben - passend zur Sammlung im Naturalienkabinett - den Film "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" ausgewählt.

Darum geht es im Film:

Der neugierige Checker Tobi findet eines Tages eine geheimnisvolle Flaschenpost, die ein Rätsel birgt. Um dieses zu lösen, muss Tobi erst das Geheimnis unseres Planeten kennen. Also begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise rund um den Globus. Es verschlägt ihn unter anderem nach Australien, in die Tiefen des Pazifiks, ins ewige Eis Grönlands sowie in die indische Metropole Mumbai. Doch die Lösung des Rätsels ist eigentlich ganz einfach.

 

Die Organisatoren informierten bereits über den Zeitplan. Der Einlass ist ab 19 Uhr geplant. 19.30 Uhr wird ein Überraschungsfilm präsentiert. Der Hauptfilm flimmert ab 20 Uhr über die Leinwand. Das Naturalienkabinett ist am 3. August bis 22 Uhr geöffnet. Tickets kosten 5 Euro. Im Kartenpreis ist der Eintritt ins Museum enthalten. Eine Voranmeldung kann telefonisch unter den Rufnummern 037608/22519 oder 037608/21000 erfolgen.