In Zwickau drei Tage nach Herzenslust schlemmen

Speisen Festival gastiert auf Platz der Völkerfreundschaft

Zwickau. 

Zwickau. Eine kulinarische Weltreise mit frisch zubereiteten Speisen unserer Nachbarländer, fernöstlicher Garküchen, Köstlichkeiten aus Tausend und einer Nacht und vieles mehr erwartet die Zwickauer und die Gäste vom 3. bis 5. Juli auf dem Platz der Völkerfreundschaft. Die Wetterprognose verspricht bestes Festival-Wetter. Am Freitag ab 14 Uhr sowie am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr kann nach Herzenslust geschlemmt werden.

Neues Entdecken und Probieren

Der herrliche Duft exotischer Gewürze und von Frischgebackenem lässt garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen und verleitet, Bekanntes für sich neu zu entdecken und manches zum ersten Mal zu probieren. Zur Auswahl stehen unter anderem auch afrikanische Gerichte und viele ausgewählte Fleischspezialitäten.

"Selbstverständlich kommen auch alle auf ihre Kosten, die sich vegetarisch oder vegan ernähren. Und wie immer wird alles frisch zubereitet", verspricht der Veranstalter Alexander Kopke.