Leipzig ist wieder im Bücherrausch

Literatur Buchmesse findet vom 21. bis 24. März statt

Leipzig. 

Leipzig. Ab morgen heißt es wieder "Leipzig liest". Vom 21. Bis 24. März findet die diesjährige Leipziger Buchmesse in der Messe Leipzig statt. Wie in jedem Jahr gibt es ein sehr vielseitiges Programm zu erleben, diesmal dreht sich dabei alles um das Gastland Tschechien.

Tschechien ist Gastland

Von 10 bis 18 Uhr können sich Autoren, Verlage und Buchhandlungen den Besuchern präsentieren. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe eine Besucherzahl von 271.000. In Messehalle 1 präsentieren sich die Cosplayer auch in diesem Jahr der Manga-Comic-Con.

Sebastian Fitzek, Petra Köpping, Bela B. und viele mehr sind dabei

Viele bekannte Persönlichkeiten werden in diesem Jahr auf der Buchmesse sein, beispielsweise Bela B von "Die Ärzte" stellt sein Werk "Scharnow" vor. Petra Köpping liest ebenfalls aus ihrem Buch "Integriert doch erst mal uns". Außerdem werden Sebastian Fitzek (Bestseller-Krimiautor), Iny Lorentz (Bestseller Historienroman), Franz Müntefering, lse Buschheuer, Feridun Zaimoglu, Takis Würger, Ines Geipel, Rocko Schamoni und Ingrid Noll dabei sein.

Mehr Infos zum Programm gibt es auf der Webseite der Buchmesse und der LVZ-Autorenarena.