Maite Kelly: "Die Liebe siegt Sowieso"

Konzert Künstlerin mit neuem Album in der Stadthalle Chemnitz

Im vergangenen Herbst brachte sie ihr zweites Album "Die Liebe siegt sowieso" heraus und jetzt startet ihre gleichnamige Tournee durch ganz Deutschland und nach Österreich: Maite Kelly ist am am 18. März um 20 Uhr in der Chemnitzer Stadthalle zu Gast. Sie ist das zweitjüngste Kind der berühmten Kelly Family und stand schon mit ihren Geschwistern auf den Bühnen Europas.

Seit 2007 ist Maite Kelly als Solokünstlerin unterwegs. Mit ihrem Stil und ihrer Leidenschaft hat sich die Künstlerin in kürzester Zeit in der Top-Liga der deutschen Schlagersängerinnen etabliert - Dreifach-Gold und mittlerweile die zweite Echo-Nominierung für ihr Album "Sieben Leben für dich" sind zwei nennenswerte Meilensteine ihrer Karriere.

Mit ihrem neuen Album will die Singer-Songwriterin nun noch einen draufsetzen. "Ich kann es kaum erwarten, die Titel des neuen Albums meinen Fans zu präsentieren - live und authentisch, in meinem Zuhause - der Bühne", so Maite Kelly. Wichtig ist ihr stets die tiefe Verbundenheit zu ihren Fans. "Die Rundum-Powerfrau ist ein wahres Multitalent, die laute sowie leise Töne in Perfektion beherrscht, sich die Seele aus dem Leib singt, um ihr Leben tanzt und aus dem Nähkästchen plaudert", so der Veranstalter Semmel Concerts.