Michael Mittermeier bat zum Kampf in die Stadthalle Chemnitz

Event Der Comedykampf des Jahrhunderts

Am Mittwochabend hieß es Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! Rund 900 Zuschauer waren gekommen, um den Kampf in der Chemnitzer Stadthalle hautnah mitzuerleben. In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder.

Michael Mittermeier, der bayrische Karate Kid der Stand Up-Comedy fightete wie man ihn kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln. Mittermeiers einziger Verbündeter: die berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde.

Und die Welt ist kein Tindergeburtstag! Es hieß Jeder gegen Jeden: Batman vs. Aquaman...Chuck Norris vs. Bruce Lee. Das Blöde und Böse in der Welt braucht keine Streicheleinheit, sondern eine Pointe genau zwischen die Augen. Den Lucky Punch, so der Name seines aktuellen Programms. Klassische Stand Up-Comedy. Mit Anzug und Style. Ehrlich, hart und ohne Mundschutz. Ein furioses K.O. in 120 Minuten.