Mit Volldampf am 4. Oktober zum Bahnhofsfest

Sonderfahrt Sonderzug fährt von Chemnitz nach Stollberg

Im Zuge des "Erweiterten Öffnungswochenende am Schauplatz Eisenbahn" mit Rahmenprogramm, möchte das Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf am 4.Oktober einen Sonderzug von Chemnitz aus auf der Bahnstrecke verkehren lassen. Zugpferd wird die vereinseigene Dampflok 50 3648 sein. In Stollberg wird dann Aufenthalt bestehen, wo auch der örtliche Modellbahnverein seine Pforten im Bahnhof öffnet.

 

Das 125-jährige Streckenjubiläum der Bahnstrecke Chemnitz-Stollberg nimmt das Eisenbahnmuseum zum Anlass mit dem Dampfsonderzug die Würschnitztalbahn zu befahren. Dabei wird die Strecke von Chemnitz-Süd bis Altchemnitz befahren, welche nicht mehr regulären genutzt wird. In Stollberg wird es ein kleines Fest im örtlichen Bahnhof geben, wo nicht nur der Modellbahnclub seine hoch detaillierte Modellbahnanlage zeigen wird. Auch für das leibliche Wohl wird Vorort gesorgt sein.
Die Fahrt beginnt am Haltepunkt Chemnitz-Hilbersdorf (DB-Bahnsteig) und im Chemnitzer Hauptbahnhof.

Wir verlosen 2 x 2 Tickets! Jetzt mitspielen und gewinnen!