Parkeisenbahn startet mit Frühjahrsputz in die Saison

Aktion Freiwillige Helfer werden mit Freikarte belohnt

parkeisenbahn-startet-mit-fruehjahrsputz-in-die-saison
Foto: Andreas Seidel/Archiv

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm der Saisonstart der Chemnitzer Parkeisenbahn. Bevor es am 21. März um 16.30 Uhr richtig losgeht mit dem Bahnbetrieb, steht an diesem Samstag noch ein großer öffentlicher Frühjahrsputz an. Mit fleißigen Chemnitzern und den Mitgliedern des Fördervereins sollen der Küchwald und die Parkeisenbahn für die neue Fahrsaison 2019 hergerichtet werden. Alle freiwilligen Helfer erhalten ein deftiges Mahl und eine Freikarte zur Fahrt mit der Parkeisenbahn. Start der Aktion ist um 9 Uhr an der Lok- und Wagenhalle.

In diesem Jahr feiert die Bahn im Küchwald übrigens ihr 65-jähriges Bestehen. Im Oktober soll es dazu eine Jubiläumsfeier in Verbindung mir einem Tag der offenen Tür geben, wie der technische Geschäftsführer Matthias Dietel informiert.

Zu den weiteren Höhepunkten in diesem Jahr zählen ein Osterhasenkinderfest mit Streichelgehege am 19. April, die Hexenfahrten in Zusammenarbeit mit der Küchwaldbühne am 30. April, das Ballonfest vom 17. bis 19. Mai, das Kinderfest des Vereins Kraftwerk am 2. Juni, eine Märchennacht am 14. September, das große Maskottchentreffen am 3. Oktober, das Kürbisfest am 31. Oktober und der Saisonabschluss Anfang November.