Premiere zum Vugelbeerfast: Großer Auftritt der "Lauter-BernsKracher"

Vorschau Zum Auftakt spielt die Vugelbeerfast-Brass-Band

Lauter-Bernsbach. 

Lauter-Bernsbach. Am letzten September-Wochenende ist es wieder soweit: Lauter-Bernsbach lädt zum Vugelbeerfast ein. Vom 27. bis zum 29. September wird zwischen Markt und Lautergold-Gelände gefeiert.

Am Freitag geht es musikalisch los

Zum Auftakt am Freitagabend ist ein Programm mit der Vugelbeerfast-Brass-Band geplant. Diese steht ab 18.30 Uhr unter der Leitung von Manuel Ullmann auf der Bühne und umrahmt musikalisch den Festauftakt. In diesem geht es thematisch um die Vugelbeer-Wochen. So sind kleine Publikumsspiele und Verkostungen geplant. Unter anderem wird sich Alexander Lauckner vom ortsansässigen Fleischer vorstellen. Er hat bereits im vergangenen Jahr Wurstspezialitäten mit Vogelbeeren auf den Markt gebracht.

Auch Gastronomen aus der Region sind mit von der Partie und präsentieren diverse Delikatessen rund um die Vogelbeere. Nach dem Fassbieranstich, der ins Auftaktprogramm ein gebettet ist, spielt DJ Bohni und wird bis spät in die Nacht für eine gute Stimmung im Festzelt sorgen.

Am Samstag erobern die Talente aus dem Erzgebirge die Bühne

Der Höhepunkt am Samstagnachmittag ist die Castingshow "Lauter-BernsKracher". Talente aus dem Erzgebirge konnten sich dafür bewerben. Bei einem Vorausscheid Mitte Juni mussten sich die Künstler einer Jury stellen. Acht von ihnen haben den Sprung ins Finale geschafft. Alle Kandidaten werden in den nächsten Wochen im Blick vorgestellt.

Erstmals wählen die Festgäste in diesem Jahr keine neue Hoheit. Die Stadtverwaltung hat sich ganz bewusst dagegen entschieden. Das Konzept soll auf den Prüfstand gestellt werden. Im kommenden Jahr feiert das Vugelbeerfast Silbernes Jubiläum. Am Sonntagnachmittag gibt es ebenfalls auf der Lautergold-Bühne die Krönungsgala. Es spielen ab 14 Uhr die Bernsbacher Musikanten.