Roland Kaiser bringt Geburtstagstour am Samstag nach Chemnitz

Schlager Konzert findet in der Messe statt

Chemnitz. 

Am Samstag bebt die Messe Chemnitz! Denn am 11. Februar kommt Schlagerlegende Roland Kaiser mit seiner großen Geburtstagstournee vorbei. 

Minutenlange Standing Ovations, nicht enden wollende Zugabe-Rufe, ein euphorisches Publikum - mit seinen großen, noch immer ungeheuer populären Hits, aber auch aktuellen Songs schafft es der charismatische Ausnahmekünstler nach wie vor mühelos, seinem Publikum einen außergewöhnlichen, hoch emotionalen und unvergesslichen Abend zu bereiten - etwas, was Roland Kaiser sehr am Herzen liegt und in dieser Zeit vielleicht noch wichtiger ist als je zuvor: "Meine Aufgabe ist es, die Menschen auf höchstem Niveau zu unterhalten, so dass sie mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gehen." Nachhause geht es besonders gut. Mit einer Eintrittskarte kann man alle öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb  von Chemnitz nutzen. Das  Kombiticket  gilt am Konzerttag 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Veranstaltungsbeginn.

Zum 70. Geburtstag wird gefeiert

Ein Anspruch, der dem Gentleman unter den Künstlern selbst das größte Vergnügen bereitet. Und so hat der Grandseigneur der Unterhaltung einen ganz besonderen Coup geplant: Anlässlich seines 70. Geburtstages in diesem Jahr wird Roland auf große Geburtstagstournee gehen.

Der 70. Geburtstag ist eine gute Gelegenheit, einen kleinen Blick zurückzuwerfen - zurück auf eine mittlerweile über 47 Jahre andauernde Bühnen-Karriere, auf fast 100 Millionen verkaufter Schallplatten und einer unglaublichen Anzahl an Hits, die heute mehr als drei Generationen begeistern. Doch der im Berliner Wedding geborene und dort auch aufgewachsene Entertainer, der erfolgreich wie nie zuvor auf dem Zenit seiner außergewöhnlichen Karriere angekommen und nicht von ungefähr für manche als der deutsche Frank Sinatra gilt, steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden - sich für mehr Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität und Menschlichkeit zu engagieren, war und ist ihm ein großes Anliegen. 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!