Santana-Musik erklingt im Theater

Show Konzert am 22. März in Crimmitschau

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Darauf freuen sich viele Freunde der Musik von Carlos Santana. Eine beeindruckende Santana-Show und eine energiegeladene Reise durch die Hits des weltbekannten, lateinamerikanischen Gitarristen werden am 22. März im Theater in Crimmitschau präsentiert. Los geht's 20 Uhr.

Einflüsse aus Rock, Blues, Jazz und lateinamerikanischen Rhythmen

Zusammen mit den beiden Originalsängern von Santana, dabei handelt es sich um Alex Ligertwood und Tony Lindsay, bietet das Hamburger Bandprojekt "The Magic of Santana" ein unvergessliches Erlebnis: Stimmgewaltig, tanzbare Rhythmen und mit einem Gitarrenton, der unter die Haut geht, übertreffen sie oft sogar das Original. Sie wollen den musikalischen Spirit, mit dem Carlos Santana seit Woodstock das Publikum in seinen Bann zieht, weitergeben. Seine Musik ist genreübergreifend mit Elementen aus Rock, Blues, Jazz, Funk, lateinamerikanischen Rhythmen und anderen Einflüssen. Der unverkennbare Gitarrenton von Carlos Santana wird von Gerd Schlüter authentisch dargeboten. Eine perfekte Ergänzung bildet der Keyboarder Jens Skwirblies, der ebenfalls seit seiner frühesten Jungend von der Musik geprägt ist. Pulsierende. Die drei Schlagwerker Andreas Rohde, Jürgen Pfitzinger und Pablo Escayola sorgen für das typische Latin-Feeling. Den Groove der Band erzeugen Oliver Steinwede und Martin Hohmeier.

Tickets gibt es im Vorverkauf in den Shops der "Freien Presse".