Jetzt geht die Party richtig los

Fasching Die Region wirft sich in den närrischen Taumel

Zum Kinderfasching im Tivoli werden viele Gäste erwartet.Foto: Wieland Josch/Archiv

Region. Mit vollem Karacho geht es schon an diesem Wochenende hinein in die närrischen Tage. Nachdem am gestrigen Freitag der Freiberger Karneval Klub seinen Büttenabend feierte, lädt er heute ab 20 Uhr ins Tivoli zur großen Faschingsgala.

Am 13. Februar geht es weiter

Und damit noch nicht genug, denn auch am Faschingsdienstag, den 13. Februar, wird es im traditionsreichen Konzert- und Ballhaus farbenfroh zugehen, dann allerdings im wahrsten Sinne des Wortes ein paar Nummern kleiner, was sich aber nur auf die Besucher bezieht, denn es ist Kinderfasching. Um 10 Uhr geht es los und all die kleinen Närrinnen und Narren dürfen sich schon jetzt auf ein tolles Programm und manche Überraschung freuen. An den karnevalistischen Nachwuchs wendet sich auch das schmetternde Angebot im Dörflichen Gemeinschaftszentrum in Reinsberg. Hier heißt es ebenfalls am Faschingsdienstag, "Tatü tata die Feuerwehr ist da!". Von 15 bis 18 Uhr geht es kunterbunt zu und auch hier ist allerlei für die Gäste vorbereitet.

Familien- und Holzhauer Skifasching

Zwar ist am kommenden Wochenende der Aschermittwoch bereits vorbei, aber in Sayda juckt das niemanden. "Afrika ist wunderschön, lasst und auf Safari geh'n" lautet das Motto am Samstag, den 17. Februar, ab 19.30 Uhr in der Sporthalle der Bergstadtschule. DJ Ole heizt dazu ordentlich ein. Am Sonntag darauf wird ab 15 Uhr zum Familienfasching geladen. Und bitte ebenfalls vormerken: Der traditionelle Holzhauer Skifasching beginnt am 17. Februar um 14 Uhr am Rodelhang an der Bergstraße 10.