Warum "Final Fantasy 14"-Fans durch die Fast-Food-Hölle gehen

Chinesische "Final Fantasy 14"-Fans stopfen sich derzeit mit Fast Food voll, um ein seltenes Ingame-Reittier zu ergattern: Wer ein ganzes Familienmenü bei einer bekannten amerikanischen Restaurant-Kette verdrückt, bekommt den Code für ein moppeliges Reittier.

Fast-Food-Futtern für einen fetten Vogel? Um sein Online-Rollenspiel "Final Fantasy 14" zu bewerben, kooperiert Hersteller Square Enix schon seit einiger Zeit mit Partnern aus der Nahrungs- und Fast-Food-Industrie. Wer zum Beispiel im japanischen Heimatland des Herstellers frittierte Hühnchen der Marke "Karaage-kun" in den Einkaufswagen legt, bekommt Punkte gutgeschrieben, die er später gegen ein besonders begehrtes Reittier eintauschen kann: den dicken, schwarzen Chocobo-Reitvogel.

In China ist das Punkte-Sammeln hingegen etwas ausgeartet: Hier müssen Gamer als Gegenleistung für einen Code ein komplettes Familienmenü bei Kentucky Fried Chicken verdrücken. Und das besteht immerhin aus einem Double Chicken Burger, einem veganen Pilz-Burger, einem Fünfer-Pack Chicken Nuggets, zweimal "Original Recipe Chicken", einem Zweier-Pack "New Orland Chicken Wings", einer "Old Beijing Spicy Duck Roll", zwei großen Pepsis sowie zwei großen Pfirsich-Tees. Schummeln ist dabei leider unmöglich: Wer den Code kriegen will, muss das Menü noch vor Ort verdrücken - mitnehmen oder gar wegschmeißen ist nicht.

"Wie ein Schwein"

Darum stopfen sich chinesische Fans des Spiels gerade mit Unmengen von Fast-Food voll. Immerhin: Die Cleveren tun sich zusammen, um den Kampf gegen den Essensberg gemeinsam anzutreten - wie es sich für Multiplayer-Fans gehört. Dass es dabei zu lustigen bis peinlichen Szenen kommt, ist offenbar fest einkalkuliert: So meinte ein Kunde, dass er sich nie wieder darauf einlassen würde - denn beim Verdrücken des Menüs hätte ihn eine Dame angesehen, als wäre er "ein Schwein".

In Europa ist der "fette, schwarze Chocobo" übrigens noch nicht angekommen. Eine Koop mit der Nahrungsmittelindustrie gab es aber auch hier schon: So musste man 24 Codes von Dr.-Pepper-Dosen sammeln, um im Spiel eine schlichte Kumulus-Wolke zu bekommen.

FFXIV OST Fat Chocobo Theme ( Big-Boned )