• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Minesweeper

 
 





Und so geht's:

Auf dem Spielfeld sind 10 Minen versteckt, die es zu vermeiden gilt.

Klicken Sie ein Feld an, um zu sehen, ob es eine Mine ist. Wenn es eine Mine ist, ist das Spiel verloren. Ist es keine Mine, können Sie weiterspielen.
Ist ein Feld komplett leer, nachdem es geklickt wurde, ist keine Mine in der Nähe. Ist eine Zahl im Feld zu sehen, so zeigt diese Zahl an, wie viele Minen dieses Feld berührt (auch diagonal).
Vermuten Sie unter einem Feld eine Mine, so können Sie dieses mit der rechten Maustaste markieren. Das Feld wird dann orange eingefärbt und mit einer Flagge versehen.
Das Ziel ist es, so schnell wie möglich alle vorhandenen Minen zu finden und mit einer Flagge zu versehen.