Kind stürzt aus Sessellift in Eibenstock

Unfall Schwerer Skiunfall im Erzgebirge

Eibenstock. 

Eibenstock. In Eibenstock hat sich am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr Uhr ein Skiunfall ereignet. Ein Kind, dessen Alter noch unbekannt ist, stürzte von einem Sessellift circa 9 Meter in die Tiefe. Umgehend eilten die Rettungskräfte zu Hilfe und versorgten das schwer verletzte Kind. Vermutlich wegen den schweren Verletzungen des Kindes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Dieser verbrachte das Kind in eine Klinik. Zurzeit ist die Polizei vor Ort und dokumentiert den Unfall. Auch ob der Skibetrieb eingestellt wurde, ist noch unklar.

Update

Das sechsjährige Mädchen saß zum Ereigniszeitpunkt mit einem 7 Jahre alten Mädchen im Sessellift, erwachsene Personen waren nicht zugegen. Wie die Polizei mitteilt, schwebt das Mädchen nicht in Lebensgefahr. An der Anlage und deren Betrieb konnten keine Beanstandungen festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und Maßnahmen eingeleitet, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten.