• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

"Don't Worry Darling": Bizarrer Psychothriller mit Harry Styles und weiteren Stars

Trailer zu "Don't Worry Darling" Auf diesen Film freuen sich nicht nur Thriller-Fans: "Don't Worry Darling" trumpft mit Stars wie Harry Styles, Florence Pugh und Chris Pine groß auf und verspricht ein visuell berauschendes Horror-Spektakel.

Am Anfang steht der Traum von einem neuen Leben im Paradies, dann endet alles in einem großen, visuell berauschenden Albtraum: "Don't Worry Darling" könnte einer der besten und bizarrsten Psychothriller des Jahres werden, glauben viele Experten. Die Liste der beteiligten Personen und der gerade veröffentlichte neue Trailer lassen in jedem Fall eine Menge erwarten: In den Hauptrollen sind Florence Pugh ("Lady Macbeth", "Black Widow"), Pop-Superstar Harry Styles und "Star Trek"-Held Chris Pine zu sehen; Regie führte Olivia Wilde, die auch selbst einen Part vor der Kamera übernahm.

Worum geht es? "Don't Worry Darling" spielt in den 1950-ern, Alice (Pugh) und Jack (Styles) leben mitten in der amerikanischen Wüste in einer streng geheimen Arbeitersiedlung. Victory, so der Name der Kleinstadt, wurde von einem mysteriösen Unternehmen aus dem Boden gestampft. Das Leben in der utopischen Gemeinschaft sieht zunächst nach der perfekten Idylle aus - die Männer gehen tagsüber für das Unternehmen arbeiten, die Frauen führen derweil ein sorgenfreies Luxusleben, es fehlt den Menschen an nichts. Aber wofür wird in Victory eigentlich gearbeitet? Und was ist wirklich die Vision von Victory-Chef Frank (Pine)? Alice beginnt irgendwann, Fragen zu stellen. Es ist der Beginn, so deutet es der Trailer an, eines überwältigend in Szene gesetzten Horrortrips. Der deutsche Kinostart von "Don't Worry Darling" ist für den 22. September geplant.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!