Beim Abbiegen Fußgänger erwischt: Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen

Blaulicht Sachschaden von circa 500 Euro entstanden

Leipzig. 

Leipzig. Der 53-jährige Fahrer eines PKW Mercedes fuhr am Mittwochabend auf der Delitzscher Straße in nordöstliche Richtung. Als er nach rechts abbog, übersah er einen Fußgänger, der die Straße in nordöstliche Richtung überquerte und erfasste den 39-Jährigen.

 

Zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht

Der Fußgänger wurde schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro beziffert.

 

Verdacht auf fahrlässige Körperverletzung

Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!