Streit eskaliert: Verletzter und Festnahme nach Auseinandersetzung

Blaulicht Ein Mann wurde von der Polizei festgenommen

Leipzig. 

Leipzig. Am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr wurde die Polizei in die Georg-Schumann-Straße gerufen, da es zu einer Auseinandersetzung vor einem Lokal kam.

 

Körperliche Auseinandersetzung zweier Männer

Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Männer in einen Streit, aus dem sich eine körperliche Auseinandersetzung entwickelte. In der Folge verletzte ein 52-jähriger Mazedonier einen 26-Jährigen mit einem scharfen Gegenstand.

 

26-Jähriger verletzt im Krankenhaus

Der 26-Jährige musste ins Krankenhaus und wird dort stationär behandelt.

 

Vorläufige Festnahme

Der 52-Jährige konnte vor Ort durch Polizeikräfte gestellt und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen werden. Er wurde in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt und führt Tatortarbeit vor Ort durch.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion