• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unfall in Leipzig deckt Drogenkonsum auf

Blaulicht Radfahrerin wurde schwer verletzt

Leipzig. 

Leipzig. Ein 40-jähriger Chevrolet-Fahrer fuhr am Mittwochmorgen auf der Liebfrauenstraße in westliche Richtung. In Höhe der Kreuzung zur Zwickauer Straße übersah er eine 54-jährige Fahrradfahrerin, die auf der Zwickauer Straße in nördliche Richtung fuhr.

 

Gefährdung des Straßenverkehrs

In der weiteren Folge stieß der Pkw gegen das Fahrrad, wodurch die 54-Jährige zu Fall kam, sich schwer verletzte und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ein durchgeführter Drogentest bei dem 40-Jährigen ergab ein positives Ergebnis auf Cannabinoide und Amphetamine. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er hat sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung zu verantworten.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!