Unfall in Leipzig: Radfahrer verletzt im Krankenhaus

Blaulicht PKW übersieht Radfahrer

Leipzig/OT Mockau-Nord. 

Leipzig/OT Mockau-Nord. Am Montagnachmittag fuhr ein 29-Jähriger (jordanisch) mit einem PKW VW auf der Essener Straße.

Was ist passiert?

Er wendete sein Fahrzeug in einer Parkplatzzufahrt und beabsichtigte in der Folge, wieder auf die Essener Straße aufzufahren. Dabei übersah er einen von rechts in Richtung Osten fahrenden 53-jährigen Radfahrer.

Radfahrer verletzt ins Krankenhaus

Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion