Zeugenaufruf nach Fund einer Leiche am Kulkwitzer See

Blaulicht Polizei sucht nach Hinweisen

Markranstädt. 

Markranstädt. Am 6. Februar 2024 wurde an der Südspitze des Kulkwitzer Sees in Markranstädt die Leiche einer Frau gefunden. Seither ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Leipzig zum Verdacht des Totschlags in diesem Fall. Identifiziert wurde die Frau als Liliya Gerr. Sie wohnte im Leipziger Stadtteil Grünau. Ein letztes Lebenszeichen konnte auf den 30. Dezember 2023 datiert werden. Die Leiche der Frau wurde in einem Gebüsch am Schotterparkplatz am Lausener Weg in Markranstädt gefunden.

Polizei sucht Zeugen

Polizei und Staatsanwaltschaft suchen nun im Zuge ihrer Ermittlungen nach Hinweisen und Zeugen, die für den Fall hilfreich sein können. Insbesondere geht es den Ermittlern um Beobachtungen und Wahrnehmungen im Wohnumfeld der Verstorbenen oder zu ihr selbst.

Weitere Informationen zum Zeugenaufruf

Den kompletten Zeugenaufruf, eine Beschreibung der Frau Gerr, Bilder von ihr und eine Übersichtskarte zum Fund- und Wohnumfeld sowie weitere wichtige Informationen zum Zeugenaufruf finden Sie in der Rubrik "Zeugen gesucht" auf der Internetseite der Polizeidirektion Leipzig. Auch gibt es eine telefonische Erreichbarkeit der Kriminalpolizei und einen Link zum Hinweisportal der Polizei.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion