• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Malta schließt seine Grenzen für Ungeimpfte

Corona Verschärfung der Corona-Auflagen tritt am Mittwoch, dem 14. Juli, in Kraft.

Malta ist das erste EU Land, welches seine Grenzen für Ungeimpfte schließt. Die von Gesundheitsminister Chris Fearne angekündigte Verschärfung der Corona-Auflagen tritt am Mittwoch, dem 14. Juli, in Kraft. Somit müssen Einreisende also einen Impfnachweis vorzeigen, um ins Land zu gelangen. Kinder, die in Begleitung ihrer Eltern unterwegs sind, brauchen einen negativen PCR-Test. Unbegleitete Kinder dürfen vorerst nicht ins Land einreisen.

Ausreiseverbot für Ungeimpfte

Die Verschärfung der Einreiseregeln betrifft auch die maltesischen Bürger. Ungeimpfte dürfen somit nicht ins Ausland reisen.

 



Prospekte