100 teilnehmende Staffeln werden erwartet

Sport Mittweida ist am 29. April Gastgeber des großen Landkreislaufs

100-teilnehmende-staffeln-werden-erwartet
Der Landkreislauf gastierte bereits 2008 in Mittweida und schickte damals die Läufer aus dem Station auf die verschiedenen langen Laufstrecken. Foto: Andrea Funke/Archiv

Mittelsachsen. Nur noch wenige Tage sind es. Dann heißt es wieder, "Laufen, was das Zeug hält!". Der Landkreislauf des Kreissportbundes Mittelsachsen, der seine 25. Jubiläumsauflage diesmal am 29. April in Mittweida erlebt - steht unmittelbar bevor. Und wer mitmachen möchte, der muss sich sputen: Nur noch bis zum 9. April können sich Teilnehmer online anmelden unter der Adresse www.ksb-mittelsachsen.de.

Für die Teilnehmer am Vereins- und Grundschulstaffellauf sowie am Bambini- und Kindergartenstaffellauf ist am 19. April Meldeschluss. "Ich freue mich besonders darauf, in meiner Heimatstadt Mittweida zahlreiche Läuferinnen und Läufer begrüßen zu dürfen und auf die anspruchsvollen Strecken schicken zu können.

Es ist wichtig, körperlich fit zu bleiben

Sport und insbesondere das Laufen sollte in unserem Leben einen festen Platz haben. Gerade in Zeiten wie diesen, mit steigenden Arbeitsanforderungen und ständig neuen Herausforderungen im Alltag, ist es wichtig, sich körperlich fit zu halten", so Landrat Matthias Damm (CDU), der auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft über den Landkreislauf übernommen hat.

Programm

Mit Mittweida als Gastgeber und Ausrichter des Landkreislaufes kehrt der Kreissportbund Mittelsachsen zur Geburtsregion des Laufes zurück. 1993 wurde der Landkreislauf im ehemaligen Kreis Hainichen ins Leben gerufen. Der Hauptlauf startet bei der 25. Auflage um 13.30 Uhr im Stadion "Am Schwanenteich". Zum Rahmenprogramm am Vormittag gehören traditionell der Grundschulstaffellauf um 11.15 Uhr und der Kindergartenstaffellauf um 11.35 Uhr. Zu einem Lauf-Team gehören immer acht Starter.

Koordinator Sylvio Christ vom Kreissportbund Mittelsachsen, der wieder die organisatorischen Fäden gemeinsam mit der Leichtathletik-Abteilung des TSV Fortschritt und der Stadt Mittweida in den Händen hält, rechnet mit rund 100 (!) teilnehmenden Staffeln. Insgesamt starteten bei den bisherigen 24 Landkreisläufen 1.648 Staffeln mit 13.184 Läufern, die 43.525 Kilometer absolvierten.