12.500 Euro Schaden bei Wildunfall in Leisnig

Unfall Vier Fahrzeuge waren beteiligt

12-500-euro-schaden-bei-wildunfall-in-leisnig
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Leisnig. Vier Fahrzeuge waren am Dienstagabend bei einem Wildunfall in Leisnig beteiligt. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 12.500 Euro.

Eine 33-jährige Suzuki-Fahrerin stieß auf der S 36 aus Richtung Minkwitz kommend mit einem Wildschwein zusammen, das gerade die Fahrbahn überquerte. Da das Schwein auf der Straße liegenblieb, wurde das Tier von drei weiteren Pkw erfasst. Das Schwein verendete am Unfallort, Personen wurden nicht verletzt.