165 Päckchen zum Weihnachtsfest

Soziales Engagierte Luzenauer für rumänische Familien

165-paeckchen-zum-weihnachtsfest
Foto: Andrea Funke

Lunzenau. Kirchenmitarbeiter Thomas Lindner hat alle Hände vollzutun um die 165 Päckchen, die liebevoll im Pfarramt Lunzenau in den letzten Tag zusammen gepackt wurden, zur Sammelstelle nach Greifenhain zu fahren. Dort gehen sie zusammen mit weiteren Päckchen auf die Reise zu bedürftigen Familien in Rumänien, dies geschieht seit einigen Jahren auf Initiative des Seelitzer Bürgermeisters Thomas Oertel.

Eine engagierte unbekannte Helferin

Veronika Thomas aus dem Pfarramt hatte in diesem Jahr tatkräftige Unterstützung von einer Lunzenauerin, die nicht benannt werden will. "Sie kam sooft sie Zeit hatte um Pakete zu packen. Viele geben Sachen ab. Liselotte Munkel aus Dresden hat sehr viele Stricksachen wieder geliefert. Allerdings zum letzten Mal, die über 90-Jährige lebt jetzt im Heim. Vom Prellbock erhielten wir 451 Euro spendiert, der Erlös vom Weihnachtsmarkt", freut sich Veronika Thomas und dankt allen Spendern herzlichst.