• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

17-jährige Moped-Fahrerin tödlich verunglückt bei Unfall in Arnsdorf

Blaulicht Sie kollidierte frontal mit Arbeitsmaschine

Striegistal, OT Arnsdorf. 

Am Dienstagnachmittag kam es zwischen Arnsdorf und Berbersdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine 17-Jährige befuhr mit ihrem Kleinkraftrad Simson die Berbersdorfer Straße aus Richtung B169 kommend in Richtung Berbersdorf. In einer Linkskurve kurz nach dem Abzweig Am Dorfbach kollidierte sie frontal mit einer entgegenkommenden Arbeitsmaschine der Marke Kramer. Die 17-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort ihren Verletzungen erlag.

Fahrer mit Schock im Krankenhaus 

Der 52-jährige Fahrer erlitt in Folge des Unfallgeschehens einen schweren Schock und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst der Chemnitzer Polizei führt die Ermittlungen. Noch vor Ort wurde ein Gutachter hinzugezogen und auch das Kleinkraftrad sichergestellt.