18-Jähriger entfernt Afd-Wahlplakate

Polizei Beamte finden 14 Plakate im Pkw des Mannes

18-jaehriger-entfernt-afd-wahlplakate
Foto: Harry Härtel

Flöha. Zeugen beobachteten am Sonntag gegen 20.10 Uhr einen jungen Mann, der sich auf der Straße Am Bahnhof an aufgehängten Wahlplakaten zu schaffen machte. Der 18-Jährige nahm die Plakate der rechtsorientieren Partei "Alternative für Deutschland" von den Straßenlaternen ab und lud sie anschließend in seinen Pkw.

Die alarmierte Polizei konnte insgesamt 14 gestohlene Wahlplakate in dem Fahrzeug des Mannes sicherstellen. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz übergaben die Beamten das Diebesgut einem Mitglied der betroffenen Partei. Gegen den 18-Jährigen wird nun wegen Verdacht des Diebstahls ermittelt.