19-Jährige in Döbeln dreist beklaut

Polizei Diebe nahmen ihr auf einem Supermarktparkplatz das Portmonee aus der Tasche

19-jaehrige-in-doebeln-dreist-beklaut
Foto: Harry Härtel

Döbeln. Gestern Nachmittag ist einer 64-Jährigen auf einem Supermarktparkplatz von dreisten Dieben ihr Portemonnaie gestohlen worden. Als sie gegen 16.15 Uhr gerade ihre Einkäufe im Auto verstaute, lief ein Unbekannter sehr dicht an ihr vorbei und nahm die Geldbörse aus ihrer Handtasche, die noch am Einkaufswagen hing. Die 19-Jährige bemerkte den Diebstahl zwar und folgte dem Dieb, trotzdem konnte er mit einem Komplizen in einem auf ihn wartenden Wagen davon fahren.

Der Schaden des Diebstahls beläuft sich auf etwa 600 Euro, da sich in der Tasche Ausweise, Geldkarten sowie Bargeld befanden. In diesem Zusammenhang rät die Polizei, Wertgegenstände nie unbeobachtet zu lassen, da Diebe jede sich bietende Gelegenheit ausnutzen.